Extreme 4

Hellraiser Extreme

Hellraiser Extreme

Extreme 4

Die Hellraiser Extreme Bässe sind schon lange bewährte und beliebte Bässe und lassen mit all ihren Features die Herze von modernen Bassistinnen und Bassisten höher schlagen: Aktive EMG 35TW Pickups mit aktivem EMG 3-Band EQ und Coil Split, Schecter Custom Bass Bridge mit String-Thru-Body-Option, durchgehender Hals aus Ahorn mit Walnussstreifen und Ebenholz-Griffbrett, Mahagoni-Korpus mit quilted Maple-Decke, 24 Extra-Jumbo Bünde und Grover Mechaniken machen aus diesem Bass eine Allzweckwaffe, die es in sich hat. Auch wenn die Hellraiser Extreme Bässe mit Ihrer 18-Volt Elektronik perfekt für harte Musik geeignet sind, sollte man die Vielseitigkeit dieser Instrumente nicht unterschätzen.

Colors

Specs | Extreme 4

  • Korpus: Mahagoni mit quilted Maple Decke, String-Thru
  • Hals: durchgehender Ahorn / Walnuss Hals
  • Griffbrett: Ebenholz
  • Mensur: 34" / 863 mm
  • Halsprofil: Thin C
  • Sattelbreite: 38 mm
  • Bünde: 24 X-Jumbo
  • Bridge-Pickup: EMG 35TW
  • Hals-Pickup: EMG 35TW
  • Controls: Volume (Push-Pull) / Volume (Push-Pull) / Aktiver EMG 3-Band EQ
  • Bridge: Schecter Custom Bass String Thru
  • Mechaniken: Grover
  • Hardware: Black Chrome

Über Schecter

Die Entwicklung der Firma Schecter führt vom Hardwarehersteller über speziell angefertigte Gitarren zu einem der größten Gitarrenhersteller weltweit. Seit 30 Jahren ist Schecter Guitar Research am Markt aktiv und setzt voll auf Innovation, Qualität und gute Materialien zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis und ist dadurch mit den aktuellen Modellen stets am Puls der Zeit. Namenhafte Artists wie Nick Johnston, Keith Merrow, Disturbed, Avenged Sevenfold, The Cure und Papa Roach wissen dies zu schätzen und sind überzeugte Schecter-Spieler.

Schecter Guitar Reasearch - Sun Valley, California, U.S.A. Copyright © 2020. All rights reserved.