ZV 6661

Zacky Vengeance

Zacky Vengeance

Zacky Vengeance ZV 6661

Die aus Huntington Beach (Kalifornien) stammende Band Avenged Sevenfold um Synyster Gates und Zacky Vengeance hat einmal mehr den Wahnsinn der Sechssaitigkeit auf die Spitze getrieben. Die Zacky Vengeance Signature 6661 E-Gitarre ist so einzigartig wie der Metal-Meister, der sie entworfen hat. Mit der 6661-Grafik und der ZV-Switchblade-Einlage im 12. Bund auf dem Ebenholz-Griffbrett liefert diese Gitarre Riffs im Zacky-Stil. Der Korpus aus Sumpfesche und der Mahagoni-Hals haben den klassischen dunklen Ton und das Sustain, das die Rockgitarre auszeichnet. Die Seymour Duncan SH-4 Humbucker in distressed Chrome Optik mit Push-Pull-Spulenschaltung am Tonregler bieten eine breite Palette an Klangfarben. Grover-Mechaniken sorgen für eine gleichmäßige Stimmung, während die Tone Pros-Brücke für eine präzise Intonation sorgt.

Colors

Colors Lefthand


Synyster Gates (Wikipedia)

„Sie [Schecter] waren die erste Firma, die mir eine Signature-Serie angeboten hat. Und sie haben es geschafft, die Evolution meines Spiels mit der Evolution der jeweiligen Gitarren zu vereinen. [...] Live kann ich einfach nicht auf Schecter verzichten.“

Synyster Gates (Wikipedia)

Specs | Zacky Vengeance ZV 6661

  • Modell: Zacky Vengeance 6661
  • Farbe: Satin Black / Aged Natural Satin Black Burst w/6661 Graphic
  • Korpus: Mahagoni / Sumpfesche
  • Hals: Mahagoni, Set-Neck
  • Griffbrett: Palisander / Ebenholz
  • Mensur: 24,75” / 628 mm
  • Halsprofil: Thin C
  • Sattelbreite: 42 mm
  • Bünde: 22X-Jumbo
  • Bridge-Pickup: Seymour Duncan JB SH-4B
  • Hals-Pickup: Seymour Duncan JB SH-4N
  • Brücke: TonePros T3BT TOM & T1Z Tailpiece
  • Mechaniken: Grover
  • Hardware: Distressed Chrome

Über Schecter

Die Entwicklung der Firma Schecter führt vom Hardwarehersteller über speziell angefertigte Gitarren zu einem der größten Gitarrenhersteller weltweit. Seit 30 Jahren ist Schecter Guitar Research am Markt aktiv und setzt voll auf Innovation, Qualität und gute Materialien zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis und ist dadurch mit den aktuellen Modellen stets am Puls der Zeit. Namenhafte Artists wie Nick Johnston, Keith Merrow, Disturbed, Avenged Sevenfold, The Cure und Papa Roach wissen dies zu schätzen und sind überzeugte Schecter-Spieler.

Schecter Guitar Research - Sun Valley, California, U.S.A. Copyright © 2022. All rights reserved.