Synyster Gates

Custom Hipshot

Custom Hipshot

Synyster Gates Custom Hipshot

Dieses Synyster Gates Custom Modell punktet mit ihrer ausgefallenen Avenger-Form einer Hipshot Ibby HM Guitar-Brücke und Schecter USA Signature Pickups. Die Synyster Gates Custom Modelle gelten deshalb schon lange als das Non-Plus-Ultra in Sachen Signature-Modelle aus dem Hause Schecter.

Colors

Synyster Gates (Wikipedia)

„Sie [Schecter] waren die erste Firma, die mir eine Signature-Serie angeboten hat. Und sie haben es geschafft, die Evolution meines Spiels mit der Evolution der jeweiligen Gitarren zu vereinen. [...] Live kann ich einfach nicht auf Schecter verzichten.“

Synyster Gates (Wikipedia)

Specs | Synyster Gates Custom Hipshot

  • Farbe: Gloss Black w/Silver Pin Stripes
  • Korpus: Mahagoni
  • Hals: Mahagoni, Set-Neck w/Ultra Access
  • Griffbrett: Ebenholz
  • Inlays: Perlmutt „Syn“ w/Death Bat am 12. Bund
  • Mensur: 25,5” / 648 mm
  • Halsprofil: Ultra Thin C
  • Sattelbreite: 42 mm
  • Bünde: 24 X-Jumbo
  • Bridge-Pickup: Schecter USA Synyster Gates Signature Humbucker
  • Hals-Pickup: Schecter USA Synyster Gates Signature Humbucker
  • Brücke: Hipshot Ibby HM Guitar Bridge
  • Mechaniken: Schecter Locking
  • Hardware: Black

Über Schecter

Die Entwicklung der Firma Schecter führt vom Hardwarehersteller über speziell angefertigte Gitarren zu einem der größten Gitarrenhersteller weltweit. Seit 30 Jahren ist Schecter Guitar Research am Markt aktiv und setzt voll auf Innovation, Qualität und gute Materialien zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis und ist dadurch mit den aktuellen Modellen stets am Puls der Zeit. Namenhafte Artists wie Nick Johnston, Keith Merrow, Disturbed, Avenged Sevenfold, The Cure und Papa Roach wissen dies zu schätzen und sind überzeugte Schecter-Spieler.

Avenged Sevenfold Live

Schecter Guitar Research - Sun Valley, California, U.S.A. Copyright © 2022. All rights reserved.